Datenschutzerklärung

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein wichtiges Anliegen. Ihre personenbezogenen Daten werden entsprechend den einschlägigen gesetzlichen Bestimmungen sowie dieser Datenschutzerklärung vertraulich behandelt.

  1. Kontakt

Kontakt der Verantwortlichen für die Datenverarbeitung:

Eva Aksan

Eve-Fotografie

Franz Artingergasse 15

2333 Leopoldsdorf

email: shooting@eve-fotografie.com

Tel: 0664 559 4493

  • Personenbezogene Daten

Es handelt sich um Informationen, die für sich allein oder mit anderen Daten einen Bezug auf identifizierte oder ermittelbare natürliche Personen ermöglichen – bei Nutzung meiner Dienstleistungen etwa Ihr Name, Ihre Adresse und Ihr Bild. – Besondere Kategorien personenbezogener Daten, insbesondere hinsichtlich Ihrer rassischen und ethnischen Herkunft, ihrer politischen Meinung, ihrer religiösen oder weltanschaulichen Überzeugung, ihrer eventuellen gewerkschaftlichen Zugehörigkeit oder Betätigung, Ihrer sexuellen Orientierung oder Ihrem Sexualleben sowie Gesundheitsdaten werden von uns, wenn nicht im Einzelfall zwischen Ihnen und uns so festgelegt, nicht verarbeitet. (Sollten uns ausnahmsweise solche Informationen von Ihnen ungefragt übermittelt werden, sehen wir dies als Ihre Einwilligung.)

  • Verarbeitungstätigkeiten

Wir möchten Sie in dieser Datenschutzerklärung über folgende Verarbeitungen informieren; Ihre Daten werden dabei unter Anwendung angemessener Sicherheitsmaßnahmen technischer und organisatorischer Natur verarbeitet:

  1. Korrespondenz, Kontaktmanagement, Produktwerbung und Networking

Um die Kontaktaufnahme, Korrespondenz und die Erarbeitung von Kommunikationsstrategien entsprechend Ihren Bedürfnissen zu gewährleisten, und um die Registrierung zu Veranstaltungen und Terminen zu ermöglichen, verarbeiten wir Ihre Kontaktdaten (Name, Adresse, Telefonnummer, Email-Adresse, Organisation und Funktion), Geburtsdaten, sonstige Jubiläen wie Hochzeitstage und -termine, und weitere für die Kommunikation oder Dienstleistung wesentliche Daten.

Grundlage unserer Kommunikation ist entweder Ihre ausdrückliche oder konkludente Einwilligung (etwa, indem Sie uns angeschrieben oder eine Visitenkarte übergeben haben), die Erfüllung eines avisierten oder bestehenden Vertragsverhältnisses, oder unser berechtigtes Interesse. Wir behalten uns zudem vor, Ihre uns bekanntgegebenen Daten zum Zweck des Marketings und der Produktpräsentation zu nutzen, insbesondere zur Darstellung neuer Produkte und Dienstleistungen, zur Einladung zu weiteren Veranstaltungen, sowie zum Erhalt von Mitteilungs- und Rundschreiben. Weiteres behalten wir uns vor, Ihre bekanntgegebenen Daten zu solchen Zwecken auch unseren Kooperationspartnern zu übermitteln, insbesondere im Falle avisierter Vertragsbeziehungen, bei welchen solche Kooperationspartner zum Einsatz kommen könnten. Sie können unseren werbenden Maßnahmen jederzeit widersprechen.

Diese Kontaktdaten erhalten wir entweder von Ihnen persönlich oder von öffentlich zugänglichen Quellen wie professionellen oder sozialen Netzwerken oder von nach unserem Verständnis in Ihrem Auftrag handelnden Dritten.

  • Vertragsmanagement und Vertragserfüllung

Wir verarbeiten jene personenbezogenen Daten, die für den Abschluss eines Vertrages mit uns erforderlich und zum Zwecke der Wahrung unserer Rechtsansprüche ratsam sind. Dies sind insbesondere die Daten zur Aufrechterhaltung unserer Kommunikation (siehe oben), darüber hinaus aber etwa auch Bilder, Informationen zu Ihren Dienstleistungswünschen und Interessensschwerpunkten, Rechnungsdaten, Daten über die Kreditwürdigkeit, vergangene, besprochene oder durchgeführte Bestellungen und ähnliche Daten. Grundlage dafür bildet unser vertragliches oder vorvertragliches Geschäftsverhältnis, Einwilligung oder berechtigtes Interesse an der Erfüllung gesetzlicher Aufbewahrungspflichten bzw. zur Wahrung unserer eventuellen rechtlicher Positionen und Ansprüche.

Wir behalten uns vor, bei der Vertragserfüllung auch geeignete Dritte nach unserem Ermessen zu engagieren.

  • Herstellung von Photographien sowie Bildverarbeitung und -bearbeitung

Bilder von Ihnen werden nur mit Ihrer Einwilligung für andere Zwecke als den definierten Vertragszweck (üblicherweise Photographie, Bildbearbeitung, Bilderstellung und Design) bzw. unseren berechtigten Interessen (dies etwa zum Beweis unserer ordnungsgemäßen Vertragserfüllung im Falle eines Rechtsstreits) verarbeitet und Bearbeitet (etwa für Marketingzwecke auf unserer Webseite, für die Erstellung von Werbematerialien auf Papierträgern, Werbekampagnen in Medien, Verwendung auf sozialen Medien und in professionellen Netzwerken, usw.) Werden Bilder von Ihnen auf Basis Ihrer Einwilligung für Marketingzwecke erstellt (zB für Plakate, Flyer zu Veranstaltungen, Werbekampagnen in Medien), können Sie Ihre Einwilligung bis zur Erteilung des Druckauftrags bzw. bis zur Auftragsvergabe zur Medienkampagne widerrufen.

  • Verwendung dieser Webseite und Cookies

Die Nutzung dieser Webseite ist grundsätzlich ohne Zurverfügungstellung personenbezogener Daten möglich. Sofern Sie jedoch nicht entsprechende Einstellungen in ihrem Browser vorgenommen haben, verwenden wir automatisch durch Ihren Browser übermittelte Informationen wie Ihren Webbrowser identifizierende Mechanismen (so genannte “Cookies”), sowie den Namen und die Versionsidentifikation Ihre Webbrowsers und Betriebssystems, um die ordnungsgemäße Systembenutzung zu gewährleisten, Auswertungen zur Problemanalyse im Falle von Zwischenfällen oder Angriffen gegen uns zu ermöglichen, und um Ihnen eine bessere und individuellere Darstellung zu ermöglichen. Informationen, die für die verlässliche Zurverfügungstellung der Webseite unerlässlich sind, werden automatisch abgefragt, wie IP-Adresse, das Datum und die Uhrzeit Ihres Besuchs – für Informationen zur Verbesserung des Nutzungserlebnisses bitten wir vorher um Ihre Einwilligung.

Unsere Webseite verwendet zudem die Funktionen des Webanalysedienstes “Google Analytics”. Dazu werden Cookies verwendet, die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch ihre Benutzer ermöglicht. Die dadurch erzeugten Informationen werden auf den Server des Anbieters des Webanalysedienstes (Google LLC, USA) übertragen und dort gespeichert. Mit dem Anbieter haben wir einen entsprechenden Vertrag zur Auftragsverarbeitung geschlossen. Sie können diese Webanalyse verhindern, indem Sie in Ihren Browsereinstellungen festlegen, dass keine Cookies gespeichert werden. Ziel der Web-Analyse ist die Erfüllung des berechtigten Interesses an der Erlangung von Informationen, um unsere Produkte und Dienstleistungen zu verbessern sowie um die Sicherheit unseres Auftritts im Internet zu gewährleisten.

Im Übrigen gelten die Nutzungsbedingungen für die Verwendung dieser Webseite.

D. Dauer der Verarbeitung und Löschung

Verarbeitungen auf Basis Ihrer Einwilligung finden für die Zukunft bis auf Ihren jederzeitigen Widerruf statt, oder wenn sich aus Ihrer besonderen Situation heraus Gründe dafür ergeben, uns gegenüber einem rechtmäßigen Widerruf oder Widerspruch zu erklären. Längsten wird erfolgt die Verarbeitung bis zur Erfüllung des verfolgten Zwecks, für welchen die Daten erforderlich sind, bis zur Erfüllung gesetzlicher Aufbewahrungsfristen oder bis zur Beendigung unseres berechtigten Interesses an der Verarbeitung, je nachdem, welche Frist länger ist. Sollte die Verarbeitung aus gesetzlichen Gründen unzulässig werden oder sein, wird sie ebenso eingestellt. Eine vollständige Datenlöschung erfolgt entweder auf individueller Basis umgehend oder im Allgemeinen zum Zeitpunkt der Überschreibung oder Vernichtung entsprechender Sicherungsmedien. Die Dauer der Speicherung Ihrer Daten richtet sich nach den gesetzlichen Verjährungsfristen für Ansprüche, der Dauer der Vertragserfüllung, der Eignung für die Darstellung unseres Unternehmens und seiner Geschichte, der Erfüllung von Archivzwecken und nach ähnlichen Kriterien.

E. Betroffenenrechte

Sie haben das Recht, Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten und verarbeiteten Daten zu erhalten. Dieses Recht besteht unbeschadet anderer gesetzlicher Beschränkungen in der Regel dann nicht, wenn durch die Erteilung dieser Auskunft Daten Dritter preisgegeben werden, berechtigte Interessen (etwa im Rahmen eines Prozesses) geschädigt oder Geschäfts- und Betriebsgeheimnisse preisgegeben werden. Hingewiesen wird weiter auf das Recht auf Berichtigung (gegebenenfalls falsche oder unvollständige Daten zu korrigieren); das Recht auf Löschung (insbesondere wenn eine Verarbeitung nicht mehr notwendig ist); das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (insbesondere Begrenzung der Verarbeitung bei Streit über die Rechtmäßigkeit); das Recht auf Widerspruch (insbesondere gegen Werbung und bei überwiegenden Interessen gegen eine Verarbeitung); das Recht auf Datenübertragbarkeit (auf den Erhalt der eigenen Daten in einem üblichen, maschinenlesbaren Format); sowie das Recht auf Beschwerde bei der Datenschutzbehörde, https://www.dsb.gv.at.